JAKE Frontkraftheber

Die JAKE Frontkraftheber wurde konzipiert, um landwirtschaftliche Traktoren unterschiedlicher Marken und Modelle mit einer Vielzahl verschiedener Gerätschaften wie Schneepflügen, Planierschilden, Fegern usw. ausstatten zu können.

Bei der JAKE ​​Frontkraftheber handelt es sich um eine 3-Punkt-Verbindung mit doppelter Hebefunktion und 3500-4000 kg Hubkraft. Die JAKE Frontverbindung ermöglicht die dauerhafte Verbindung von Traktor und Gerät. Die Bauweise der JAKE Frontverbindung ist so robust, dass die Gefahr eines Schadens äußerst gering ist. 

Die JAKE ​​Frontkraftheber kann zur schnellen und einfachen Anbindung von Komponenten mit einer JAKE Schnellverbindung mit mechanischer oder hydraulischer Geräteverriegelung ausgestattet werden.  

JAKE Frontkraftheber, Broschüre (pdf)
Valtra N1, JAKE Frontkraftheber + Montagesätz + Forest Tank, 3D-Abbildung (pdf)
JAKE Frontkraftheber, Foto-Album

JAKE_3510.jpg

Zu den wichtigsten Eigenschaften der JAKE ​​Frontkraftheber gehören:

1) Ein langer Stützrahmen zur Hinterachse stärkt und schützt das Chassis des
    Traktors.

2) "Leiter-build" Armeinheit ist sehr resistent gegen Seiten Hits von Pflüge,
     Klingen usw. verursacht​.

3) Die verstellbare Auslegerbreite ermöglicht die Anbindung verschiedener Arten
    von 3-Punkt-Geräten.

4) Eine doppelte Verbindung oben sorgt für eine sichere und dauerhafte Verbin-
    dung zwischen Frontverbindung und Gerät - standardmäßige einfachere obere
    Verbin
dungen können jedoch auch verwendet werden.

5) Die auf schwere Schiebarbeiten ausgelegte Bauweise ist perfekt für schwere  
    Schneeräum- und Erdarbeiten geeignet.

6) Eine kurze Auslegereinheit bringt die Geräte näher an den Traktor als bei  
    Frontverbindungen gemeinhin üblich - so verbessert sich die Richtungsstabilität  
    der Maschine deutlich.

7) Zylinder von geringem Durchmesser halten alle Anschlussstücke der Frontverbin-  
    dung sicher.

Wir liefern verschiedene Arten von JAKE Frontkraftheber mit unterschiedlicher Ausstattung und optional erhältlichem Zubehör, abhängig von Kundenwüschen und Traktorenmodell.